logo sluetter

Neues vom Hof  RSS-Feed abonnieren

Kürbismeisterschaft 2017

Kürbiswettbewerb 2016
Ran an den Kürbis – Offene Bocholter Stadtmeisterschaft -
Präsentation auf dem Kürbisfest am 09. und 10.09.2017

Josef Slütter möchte auch in diesem Jahr  Kürbisliebhabern und Hobbygärtnern die Möglichkeit bieten, ihr "grünes Händchen" unter Beweis zu stellen. Gesucht wird der Nachfolger des Gewinners der Stadtmeisterschaft 2016, Horst Buss.
Ausdrücklich sind auch Nicht-Bocholter angesprochen. Gärtnerische Kenntnisse sind nicht notwendig -ein  Fleckchen ungenutzten Gartens von ca. 2x2m  reicht, um einmal etwas ganz „Großes“ ernten und erleben zu können. Vorschlag: „Wie wäre es mit einem „hausinternen“ Vater–Sohn“ oder nachbarschaftsbezogenen Wettzüchten? Dem sind keine Grenzen gesetzt!
Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, seinen Riesenkürbis im Rahmen eines Wettbewerbs auf dem jährlichen Kürbisfest im September auf dem Hofgelände Slütter den Besuchern zu präsentieren. Neben den drei Erstplazierten erhält der jüngste Teilnehmer einen Ehrenpreis. Josef Slütter hofft auf eine rege Beteiligung. Für Interessierte hält er in seinem Hofladen Slütter am Bussardweg in Bocholt-Holtwick sowie auf den Wochenmärkten in Bocholt und Rhede und beim traditionellen Osterfeuer der Pfarrgemeinde St. Georg auf dem Hofgelände unentgeltlich ein Tütchen mit geeigneten Kürbissamen und Pflanzanleitung bereit.
Als aussichtsreiche Wettbewerbssorte empfiehlt und verteilt er den „Atlantic Gigant“,  mit dem auch der nach wie vor bestehenden Hofrekord von 212 kg aus dem Jahr 2010 erzielt wurde. In welchen gigantischen Ausmaßen sich diese „Großbeere“ entwickeln kann belegt der zurzeit geltende und von einem Belgier gehaltene Weltrekord von 1190,50 kg sowie der von einem Züchter aus Hessen ebenfalls im Vorjahr aufgestellte deutsche Rekord von 901 kg. Wer an dem Wettbewerb am zweiten Septemberwochenende teilnehmen möchte, sollte sich bis spätestens Freitag, 08.September anmelden. Teilnahmeberechtigt sind nicht nur Bocholter, sondern ausdrücklich auch Bewerber aus dem näheren und weiteren Umkreis - es handelt sich um eine offene Meisterschaft.